Rote-Linsen-Aufstrich

Hier das Rezept für einen sehr leckeren Aufstrich aus Roten Linsen:

250 g Lauch oder Frühlingszwiebeln – fein schneiden, anbraten, darauf 200 g rote Linsen (vorher waschen und ggfs kleine Steinchen heraussammeln) und 350 ml Wasser hinzufügen. Linsen köcheln lassen, bis sie zerfallen, nach Bedarf etwas mehr Wasser zufügen, damit nichts anbrennt.

Würzen mit etwas gekörnter Gemüsebrühe (geht auch ohne, dann etwas mehr Salz), einer Chilli-Schote, einem halben Teelöffel Cumin (Kreuzkümmel), einem halben Teelöffel Koriander, einem halben Teelöffel Ingwerpulver (oder frischer Ingwer, fein gerieben, Menge ausprobieren nach Geschmack), Saft einer halben Zitrone, Pfeffer und Salz, ganz zum Schluss 100 gr Butter in der Masse zerlassen, mischen und kalt stellen. Ich füge meistens noch etwas Tomatenmark hinzu, um die rötliche Farbe zu unterstützen – da in Tomatenmark meistens auch Salz ist, entsprechend weniger Salz nehmen. Demnächst werde ich eine Variante mit Kokosöl statt Butter ausprobieren, sicherlich geht auch Ghee (indisches Butterreinfett).

Die angegebene Menge füllt eine mittlere Schüssel und reicht für ein Buffet für hungrige Frühstücker oder Bruncher… Für den Eigengebrauch: Nach meiner Erfahrung hält sich der Aufstrich eine knappe Woche im Kühlschrank, er lässt sich aber auch einfrieren. Neulich habe ich nach demselben Rezept mit mehr Wasser und nur ein klein wenig der angegebenen Butter eine sehr leckere Suppe fabriziert, die bei meinem Besuch sehr gut ankam. Dekorieren lässt sich Aufstrich und Suppe z.B. mit frischer Petersilie und frischem Koriander. Da bei den Besuchern jüngere Kinder dabei waren, habe ich die Chillie-Schote weggelassen, es schmeckte auch ohne diese Extra-Schärfe sehr gut!

Fotos:

Frühlingszwiebeln: Andreas Stix/pixelio.de

Rote Linsen: Segovax/pixelio.de

Koriander: Petra Bork/pixelio.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s