Birnen-Vanille-Quark-Tiramisù in progress

Wie ich zu dem Rezept gekommen bin, habe ich ja (Nach-)Tisch & Kühlschrankgedanken zu Weihnachten (Vanille-Birnen-Quark-Tiramisù frei nach Herrn Grüns Rezepten)vorhin beschrieben, hier ein paar Bilder von dem Work in Progress:

Exif_JPEG_420
Der Boden als Ganzes.

Hier köchelt das Birnen-Kompott mit mikroskopischen Spuren der Quitte, die ich noch bei unserem Quittenbaum im 2. Hinterhof gefunden hatte, mit Taschenlampe 😀 – sie war schon ziemlich hinüber, also habe ich die wenigen guten Stellen für ein bisschen Aroma dazugetan, ich bilde mir ein, man würde es schmecken. Außerdem abgeschmeckt mit etwas Zitronensaft, einem Hauch von Ingwer:

Exif_JPEG_420

Der Boden gebröckelt:

Exif_JPEG_420

Nach dem Einfüllen der größeren Brösel habe ich mich noch mal mit dem Stößel des Mörsers drüber hergemacht und sie weiter zerkleinert:

Exif_JPEG_420

Dann das Kompott und noch heiße Vanillepudding:

Exif_JPEG_420

Und die zweite Schicht Krümel:

Exif_JPEG_420

Tja, und jetzt habe ich noch eine Menge Krümel übrig…

Exif_JPEG_420

Das ganze lasse ich jetzt über Nacht abkühlen, bevor morgen der Vanille-Sahne-Quark drüberkommt. Dafür habe ich schon mal den Orangen-Zimt-Krokant angefertigt:

Exif_JPEG_420

Update 24.12.: So, hier noch der Vollständigkeit halber die beiden letzten Bilder von den fertig zusammengebauten Tiramisù. Wenn ich das so anschaue, denke ich mir irgendwie, dass das noch frische Minzblätter fehlen, könnte gut dazu schmecken…

Auch hier noch mal der Hinweis: das Tiramisù ist frei nach Herr Grüns Rezept angefertigt, ebenso das Krokant.

Und das Tiramisù eigentlich „Zieh-mich-hoch“ bedeutet, wisst Ihr bestimmt schon alle – ein ziemlich netter Name für einen Nachtisch, der (hoffentlich) morgen gute Laune macht. Zumindest hat das Kochen heute schon Spaß gemacht! Da ich die letzten Wochen wegen des Kaloriendefizits doch relativ eintönig gegessen habe (nur die Gemüse und die Gewürze unterschieden sich, ansonsten waren es ziemlich simple schnelle Sachen auf Rührei-Basis oder Fischfilet auf Gemüse etc.), war es doch mal wieder schön, „richtig“ zu kochen!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Birnen-Vanille-Quark-Tiramisù in progress

  1. Pingback: (Nach-)Tisch & Kühlschrankgedanken zu Weihnachten (Vanille-Birnen-Quark-Tiramisù frei nach Herrn Grüns Rezepten) – Berg- & Talträume

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s