Zurück auf Los

Lange nichts mehr geschrieben. Und lange nichts mehr zum Projekt Abnehmen usw. Das lief alles nicht so optimal in den letzten Monaten. Ich hatte ja auf Dietbet einige Abnehm-Wetten abgeschlossen - Monatswetten (4 % des Körpergewichtes in einem Monat) und eine sogenannte "Transformer"-Wette (10 % des Ausgangsgewichts in sechs Monaten, mit jeweils monatlichen Teilgewinnen - …

Zurück auf Los weiterlesen

Advertisements

Update zur Wette

(Foto: casiocan/pixelio.de) Wie ich unter Wetten, dass…? erklärt habe, bin ich eine Wette eingegangen auf der Webseite dietbet, dass ich innerhalb von sechs Monaten 10 % abnehme. Die Wette funktioniert so, dass es monatliche Einsätze gibt, deren Hälfte jeweils schon zurückgewonnen werden kann, wenn man das Monatsziel erreicht. Die andere Hälfte wandert in den Pot für …

Update zur Wette weiterlesen

Lümfa, die Nymphe

Nach wie vor beschäftige ich mich eingehend mit dem Lymphsystem, da es ja eine große Rolle für das Lipödem spielt. Ich finde es wirklich faszinierend (Faszien sind übrigens noch mal ein ganz anderes Thema). Das Wort "Lymphe" kommt aus dem Lateinischen und bedeutet ursprünglich "klares Wasser" bzw. ist die Bezeichnung für ein Wasser-/Quellwesen, ähnlich wie …

Lümfa, die Nymphe weiterlesen

Wie so’n Kleinkind: „Noch mal, noch mal!“

Kennt Ihr das? Einem Kleinkind etwas zeigen oder vormachen, was man selber ganz spaßig und nett findet, z.B.: Es an den Händen halten, so dass es mit den Füßen die Beine der/des Erwachsenen hochlaufen kann, um dann auf Armhöhe an den Händen einen Purzelbaum zu schlagen. Oder das Kind beim Schaukeln auf dem Spielplatz anschubsen. …

Wie so’n Kleinkind: „Noch mal, noch mal!“ weiterlesen

Schon wieder Zitronen

(Bild Timo Klostermeier/Pixelio.de)Ich hatte ja schon mal über meinen Zitronenwasserkonsum geschrieben, den ich mir angewöhnt habe, weil die Flavonoide aus der Zitrone und insbesondere der Zitronenschale gut für die Gefäße sein sollen. Eine vermutete Ursache für Lipödem ist ja eine gewissen Veranlagung zu "Gefäßbrüchigkeit", d.h., die klitzekleinen Gefäße auf der Kapillarebene lassen zu viele Feststoffe …

Schon wieder Zitronen weiterlesen

FLÜ in Romanform II – oder doch nicht?

Ich wollte ja noch einen zweiten Teil über das Buch "Jemima J." von Jane Green schreiben (hier geht's zum ersten Teil). Aber dann hat seit Ostern mein Laptop nach einem blöden Windows10-Update gesponnen (ich sag nur: Arrgghhh!), es dauerte dann noch ein paar Tage, bis ich das Ding dann in einen Computerladen brachte und bis …

FLÜ in Romanform II – oder doch nicht? weiterlesen

Birnen-Vanille-Quark-Tiramisù in progress

Wie ich zu dem Rezept gekommen bin, habe ich ja (Nach-)Tisch & Kühlschrankgedanken zu Weihnachten (Vanille-Birnen-Quark-Tiramisù frei nach Herrn Grüns Rezepten)vorhin beschrieben, hier ein paar Bilder von dem Work in Progress: Hier köchelt das Birnen-Kompott mit mikroskopischen Spuren der Quitte, die ich noch bei unserem Quittenbaum im 2. Hinterhof gefunden hatte, mit Taschenlampe 😀 - …

Birnen-Vanille-Quark-Tiramisù in progress weiterlesen